Hier finden Sie die Beitrittserklärung des Selbsthilfeverein: Download

Unterstützen Sie uns bei unserer Arbeit:

Berliner Volksbank eG
IBAN: DE51 1009
0000 1315 1450 03
BIC: BEVODEBB
Der Selbsthilfeverein des steuerberatenden Berufs Berlin e.V. bietet bedürftigen Berufsangehörigen (auch ehemaligen) und deren Angehörigen aus dem Bereich der Steuerberaterkammer Berlin Unterstützung an und zwar unabhängig von Alter, Geschlecht und Herkunft.

Das Aufgabengebiet unserer Sozialpädagoginnen umfasst folgende Schwerpunkte:

  • Besuche der Senioren im häuslichen Umfeld, in Pflegeheimen und Krankenhäusern
  • Strukturierung des sozialen Umfeldes, so dass der Betreute in seinem vertrauten Umfeld weiterleben kann, ggf. Unterstützung bei Verlegung in Institutionen
  • Absprache und Koordination der Hilfsmaßnahmen mit Heimleitungen, Pflegekräften, ambulanten Diensten und Ärzten
  • Beratung in sozialrechtlichen Belangen, psychosoziale Unterstützung und Hilfe in der Alltagsbewältigung bzw. Vermittlung von Hilfen
  • Organisation und Durchführung von Gruppenaktivitäten/ Teilnahme an kulturellen Angeboten
  • telefonische Sprechstunden
  • Schriftverkehr, wie z.B. Antragstellung, Korrespondenz mit Behörden, Krankenkassen

Ziel ist es stets, den Menschen in seinen Fertigkeiten und Fähigkeiten zu stärken und ihm ein größtmögliches Maß an Lebensqualität und Selbständigkeit zu ermöglichen. Gleichberechtigung, Loyalität dem Menschen gegenüber und Respekt sind Prinzipien unserer Arbeit.
Krankheit, schwere Schicksalsschläge und finanzielle Engpässe können jeden treffen. Sie machen vor keinem Alter und keiner Berufsgruppe halt. Wir wollen jedem Berufsangehörigen und seinen Angehörigen in schwierigen Lebenslagen eine Anlaufstelle bieten.

Den ersten Schritt gehen die Betroffenen selbst, indem sie Kontakt mit uns aufnehmen.

Wir sind die beiden fest angestellten Mitarbeiterinnen und wollen uns kurz vorstellen:

Lilla Chlebovska und Britt-Marie Wangemann
Britt-Marie Wangemann

Ich bin gelernte Krankenschwester mit anschließendem Hochschulstudium zur Diplom-Sozialpädagogin und seit 2007 zertifizierte Gedächtnistrainerin.

Ich habe viel Freude an meiner Arbeit. Täglich treffe ich auf Menschen, von denen ich viel zurückbekomme, die mich teilhaben lassen an ihrem Leben und von denen ich immer wieder etwas lerne. Das Vertrauen, das mir entgegengebracht wird, ist für mich ein Kompliment, Grundlage meiner Arbeit und ein wichtiges Kriterium. Ich hole den Menschen dort ab, wo er steht.
Lilla Chlebovska

Ich bin seit 1996 für den Selbsthilfeverein tätig. Mit meiner Arbeit möchte ich dazu beitragen,
für die Älteren ein selbstbestimmtes Leben in Würde durchzusetzen.
Als Ausgangspunkt dafür finde ich es wichtig, dass man ihnen in Ruhe zuhört, ihre Lebenssituation versteht, ihre Ängste
respektiert, ihnen Mut macht und das Gefühl gibt, dazu zugehören.

Als ausgebildete Verwaltungsfachwirtin kann
ich auch sehr gut bei allen Ärgernissen mit Anträgen und Ämtern behilflich sein.

Unterstützen Sie unsere Arbeit selbst kleine Spenden helfen weiter.

Als gemeinnütziger Verein sind wir wegen Förderung mildtätiger Zwecke vom Finanzamt für Körperschaften I - St.-Nr. 27/677/55520 - von der Körperschaftsteuer befreit. Wir sind berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen. Dies ermöglicht Ihnen, die Spende als Sonderausgaben bei der Ermittlung Ihres Einkommens anzusetzen.

Wir setzen die Mittel sehr effizient ein. Der Vorstand besteht aus ehrenamtlich tätigen Steuerberaterinnen und Steuerberatern:

Dipl-Kfm. (FH) Jörg Wetzki             Vorsitzender
Steuerberater

Dipl.-Kfm. (FH) Lars Hansen stellv. Vorsitzender
Wirtschaftsprüfer
Steuerberater

Hannelore Kneffel Schatzmeisterin
vereidigter Buchprüfer
Steuerberater

Dipl.-Kfm. (FH) Daniel Ziska Schriftführer
Steuerberater

Dipl.-Kffr. Nadja Fasolt stellv. Schatzmeister
Steuerberaterin

Dipl.-Kfm. Lars Franke
Steuerberater

Dipl.-Kffr. (FH) Silke Kalläne
Steuerberaterin

Helga Marienfeld
Steuerberaterin

Brigitte Reinelt
Steuerberater